Freitag, 19. Oktober 2012

Einnahmen September 2012



Der Oktober ist nun bereits zur Hälfte vorbei und es wird höchste Zeit einmal die Einnahmen für September zu präsentieren. Obwohl ich im September eher wenig getan habe, ergibt sich doch ei ngutes Bild gegenüber dem August in dem meine Ausgaben ja recht hoch waren.



Ich hatte ja schon in meinem Artikel zu den Einnahmen von August geschrieben, warum meine Ausgaben so hoch waren und genau dieser Grund ist es auch warum ich im September daraus einen Vorteil ziehen kann. Doch ich will nicht langer herum reden sodnern komme nun direkt zu r Sache. Die Einnahmen lagen bei EUR 374,59, die Ausgaben lagen bei EUR 168,05 was einen Gewinn von EUR 206,54 ergibt.
Davon belaufen sich EUR 0,25 auf den Blog und der Rest auf alle anderen Tätigkeiten.

Produktverkauf    EUR  365,90
Scheck                  EUR      8,43
Contaxe                EUR      0,25
Tixuma                  EUR     0,01

Erstaunlich, oder? Durch die Mehrkosten die ich letzten Monat auf mich genommen habe stieg mein Gewinn in diesem Monat, trotz recht geringer Einnahmen auf einen sehr schönen Wert. Über 200 Euro Gewinn, natürlich ist das nicht genug zum Leben und es gibt zig Blogs die alleine mit Google Adsense oder durch Affiliats mehr verdienen als ich mit meiner gesamten Tätigkeit. Doch irgendwo muss man ja anfangen und Meister ist noch nie einer vom Himmel gefallen.

Früher oder später möchte ich natürlich die Einnahmen soweit steigen lassen, dass ich davon leben könnte. Es wäre auch recht Dumm von mir so zudenken, wer wünscht sich nicht mit dem was er gerne tut, Geld verdienen zu können?

Leider hat es sich in der heutigen Zeit eingebürgert das man nur noch noch wegen dem Zwang Geldverdienen zumüssen, arbeiten. Wo bleibt da die Freude, die Gewissheit etwas zutun das einen Nutzen hat?
Eigentlich hat so ziemlich jeder der schon einmal in einem Angestelltenverhältnis gearbeitet hat oder noch immer tätig ist, kennt das Problem. Man arbeitet weil man muss und nicht weil man freude daran hat. Auch muss man alle Launen seines Chefs, seiner Chefin über sich ergehen lassen ohne wirklich eine Möglichkeit zuhaben, sich aktiv dagegen zuwehren.

Gerade in Zeiten wie diesen ist es umso wichtiger, Menschen eine Möglichkeit zugeben sich anderweitig, oder Zusätzlich zubetätigen. Was liegt also näher Menschen die Möglichkeit zugeben sich in Bereichen zu engagieren die ihnen Wichtig sind?

Doch ich weiche nun sehr vom eigentlichen Thema ab, verzeiht. Ab und zu geht meine Freude am Schreiben mit mir durch. Alles in allem seht ihr wiedermal einen sehr erfolgreichen Monat, einen Monat der weitaus besser gelaufen sit, als ich es vorhersehen hätte können.
Besonders Contaxe hatte mich sehr positiv überrascht, von einem Wert der nichteinmal die 10 Cent Grenze überschritten hatte, auf einen Wert von 25 Cent ist doch eine deutliche Steigerung. In erster Linie liegt diese Steigerung wohl an den inzwischen wieder steigenden Besucherzahlen. Ich hoffe jedenfalls für Oktober auf ein ähnlich positives Ergebnis.

Das wars auch schon wieder für diesen Artikel, interessant wird dann sicher wieder der Vergleich mit dem Monat Oktober, bis dahin danke ich für eure Aufmerksamkeit. Bis zum nächsten Mal, Tschau.


Kommentare:

  1. Immerhin ein guter Anfang. Meinen Blog betreibe ich jetzt einen Monat aktiv und ich freue mich schon auf meine Statistik, diese zu schreiben. Berichte wie deine motivieren mich immer wieder.

    Ich glaube auch, dass man von nur einem Blog sehr schwer leben kann. Es sei denn, man trifft eine absolute Nische.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ein guter Anfang, die Einnahmen die direkt vom Blog kommen werden im Laufe der Zeit (wenn ich regelmäßig schreibe) steigen, die Einnahmen von außerhalb hingegen hängen von anderen Faktoren ab.

      Es ist schön zu sehen wie man Andere durch solch kleine Beiträge motivieren kann.

      Von einem Blog zu leben ist wirklich schwer, da es aber relativ viele Themenbereiche gibt, ist es möglich, eine absolute Nische muss es da wohl nicht unbedingt sein. Das Thema Geld verdienen hingegen ist relativ ausgelutscht, also ich empfehle jemanden der neu einsteigt eher, ein anderes Thema zu wählen.

      Löschen
    2. Hallo Michael

      bin mehr oder weniger über deinen Blog "gestolpert" und bin regelrecht hängen geblieben. Habe selten so toll geschriebene Blog Themen gesehen! Vor allem wirken Sie persönlich und ehrlich. Hut ab!
      Wenngleich ich mit Tixuma, Welldanet & co nichts anfangen kann. Schade das eigentlich nicht mehr Personen hier posten?
      Toll das du deine Gewinne hier offenlegst auch wenn diese eher bescheiden sind. Aber wie du sagst, jeder Anfang ist schwer.

      Um von Gewinnen und Erfolgen hier berichten zu können würde es mich freuen wenn du mein Angebot annehmen würdest.
      Ich würde dich auf eine Mitgliedschaft in unserem Drop Blox Club einladen. Infos auf www.the-gentlemen-club-com
      Wir betreiben einen Club in welchem wir einen Drop Blox Wettbewerb veranstalten und dabei tolle Preise ausspielen. Zudem können Club Mitglieder auch toll verdienen wenn Sie Clubempfehlungen aussprechen können. Ich würde dir gerne € 2000,- finanzieren wenn du unseren Club mal testen würdest und dann hier an Ort und Stelle darüber berichten würdest.
      Warum weis ich jetzt schon das es Erfolge geben wird, ganz einfach. Wir haben eine unglaubliche Erfolgsquote von 96% der Mitglieder. Schon toll, oder?

      Wie gesagt, einfach mal unverbindlich informieren um mich dann gegebenenfalls kurz zu kontaktieren.

      office@jularo.com

      Danke und noch alles Gute für Deine Jobs
      Kurt Klingsbigl

      Löschen
  2. Hallo Michael,
    so jetzt habe ich mindestens 2 Seiten geschrieben und jetzt ist alles weg=((

    Meine Statement nochmals in Kurzform.

    Hut ab zu deinen Blogs. Sie scheinen ehrlich und persönlich zu sein. Hab selten so gut geschriebene Blogs gesehen. Schade, dass nicht mehr Personen hier posten.
    Ich würde dich gerne einladen club Mitglied in unserem Drop Blox Club zu werden.
    Ich würde € 2000 in die Hand nehmen wenn du unseren Club testen und dann hier von deinen Club Erfolgen und Gewinnen posten könntest. Eine unglaubliche Erfolgsquote unserer Mitglieder von 96% sprechen eine klare Sprache; toll oder?
    Infos gerne auf. www.the-gentlemen-club.com

    Es würde mich freuen mit dir einmal in Kontakt zu kommen

    Alles Gute weiterhin für deine Blogs und Geschäfte

    Mit freundlichen Grüßen Klingsbigl Kurt

    AntwortenLöschen